Foto: Max Vollhardt
Foto: Max Vollhardt
Foto: Max Vollhardt
Foto: Max Vollhardt
Foto: Max Vollhardt
Foto: Max Vollhardt
Ivar Leon Menger
Ich bin 1973 in Darmstadt (Deutschland) geboren. Nach dem Abitur studierte ich an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim (HAWK Fakultät Gestaltung) Grafikdesign mit Schwerpunkt Film & Fotografie. 
"Das Wichtigste an meiner fotografischen Arbeit ist mir, persönliche Momente einzufangen. Für einen kurzen Augenblick den Mensch hinter der öffentlichen Person zu portraitieren. Fernab von rotem Teppich oder Cover-Shooting." – Ivar Leon Menger 
Nach dem Diplom habe ich als Werbetexter in einer US-Agentur in Frankfurt/Main gearbeitet. Und dann nach fünf Jahren gekündigt, nachdem mein erster Kurzfilm “Geteiltes Leid” (mit Florian Lukas) auf der Berlinale zum “besten deutschen Kurzfilm 2002” gekürt wurde. Es folgten fünf Jahre Regie für Werbespots (Jung von Matt, Leo Burnett, ua.) und ein weiterer Kurzfilm mit Justus von Dohnányi und Fabian Busch, bis ich schließlich ins Hörspiel/Hörbuch-Genre wechselte. Ich arbeitete als Autor und Regisseur, unter anderem für „Die drei ???“, Darkside Park, Monster 1983, Ghostbox, (Audible Originals), etc. Darüber hinaus wird im dtv Verlag wird mein Debüt-Roman erscheinen. 
"Ich fotografiere hauptsächlich mit meiner Leica, vor Ort und available light, schwarz-weiß-Portraits von nationalen Celebritys. Persönlichkeiten aus den Bereichen TV & Film, Streaming, Youtube, Musik und Literatur." 
Angefangen hat alles im Sommer 2021. Mit dem Hamburger Musiker Carsten Meyer, der meine Celebrity-Reihe eröffnet hat. Carstens Musik liebe ich schon seit 1998, als seine Debüt-CD “Erosound” von Erobique erschien, bis heute – zu seinen aktuellen Kompositionen von “Der Tatortreiniger” mit Bjarne Mädel. 
Ich lebe im Rhein-Main-Gebiet, arbeite in Berlin und fotografiere weltweit.
Mehr über mich unter www.ivarleonmenger.de

Foto: Ava Menger